olympia03

Kletterwand Olympia Brno

Diese Kletterwand in ein einzigartiges Projekt der Grünzone Olympia Einkaufszentrum integriert. Derzeit ist sie die größte Outdoor-Kletterwand, in Mitteleuropa realisiert.

Unsere Firma fungierte als Lieferant einer Kletterwand für den Generalunternehmer des Expansions-II-Projekts Bovis Lend Lease, da die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten ca. 6 Monate später erfolgte die eigentliche Durchführung der Arbeiten von April 2009 bis zum 15. September, als die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen und dem Investor übergeben wurden.

Die Aufgabe des Projekts bestand darin, ein architektonisch einzigartiges Gebäude zu bauen, das für den Investor repräsentativ ist und die Kriterien für Sport- und Freizeitklettern erfüllt. Unter dem Gesichtspunkt seiner Lage im Außenbereich und der Anforderung der Aufgabe, ein "künstliches Gestein" zu entwerfen, wurde die Technologie der Stahlkonstruktion und des Spritzens von Betonspritzbeton gewählt. Unser Unternehmen stützte dieses Projekt auf Erfahrungen mit einer ähnlichen Konstruktion, die 2005 in Prag Strašnice umgesetzt wurde.

Die Wand besteht aus fünf Teilen, unterschiedliche Höhenniveaus unterschiedlich geneigte Profile. Die Wand ist für die breite Öffentlichkeit konzipiert, im Hinblick auf die Möglichkeit der Organisation von Wettbewerben in Sport Klettern.

Die Form der Wand auf einem Computer-Modell, das, unter anderem notwendig, um Detail statischen Berechnungen. Diese Struktur besteht aus Stahl I-Profile mit unterschiedlichen Abmessungen. Die tatsächliche Fläche zum Klettern besteht aus Spritzbeton Beton, mit spezieller Technologie an der Unterkonstruktion aufgesprüht.

Wand erfüllt EN 12572.

Parameter der Wand
Maximale Höhe der Wand 18 m
Die Breite der Wand 106 m
maximale auskragenden 5 m
Wandfläche 1450 m2
Anzahl der Reisen
Unterbau
Stahl-Schweißkonstruktion. gewalzten I-Profilen
Verschalungen
Spritzbeton Beton
Weitere Daten
Bauzeit 7 Monat
Projektvorbereitung
Belichtung 2009

 

Veröffentlicht in Kletterwände,Referenz.